Index ¦ Archives ¦ Atom

Wakoli Messer im Check

Die Wakoli Damastmesser Serie gehört zu den schärfsten Messer Serien der Welt. Bestens ausbalanciert und mit ergonomischen Mikate Griffen, einem Holzverbundstoff der äußerst robust ist, sind die Messer der Wakoli Serie komfortabel zu verwenden.

Damastmesser bestehen aus einem speziellen Damaststahl mit besonders harter Mittelschicht. Die Klinge aus hoch legiertem Eis gehärtetem Kohlenstoffstahl bietet die optimale Schärfe.

Beim Santoku Damastmesser – Wakoli Edib lässt sich die Eignung des Messers in der heimischen Küche, aber auch im Restaurant überhaupt nicht in Frage stellen. Je schärfer ein Messer ist, umso einfacher lassen sich die Küchenarbeiten beim Schneiden realisieren. Vorsicht steht eng im Zusammenhang mit diesem Damastmesser. Zum Schälen von Obst oder Gemüse sollte es nicht zum Einsatz kommen, da sich der Nutzer hier zwangsweigerlich schneiden und aus der Schärfe einen Nachteil erhalten würde.

Fleisch, Gemüse und Obst, Brot und Wurst lassen sich mit dem Santoku Damastmesser – Wakoli Edib spielend leicht und ohne ausgeübten Druck zerteilen. Liebhaber professioneller Küchenwerkzeuge werden daher mit Begeisterung auf das Damastmesser reagieren und von seiner Wirkung überzeugt sein. Da der Preis sehr niedrig angesetzt ist, steht einem Kauf nichts im Wege und bedarf keiner langen Überlegung über ein harmonisches Preis-Leistungs-Verhältnis.

Diese Messer sollten niemals in der Spülmaschine gereinigt werden, des Weiteren sollten sie nur auf speziellen Schneidbrettern, z.B. aus Holz oder weichem Kunststoff benutzt werden.

Dieses Messer ist ungeeignet für Hebel- oder Bruchbewegungen. Man sollte kein hartes Material, wie z.B. Knochen oder tief gefrorene Lebensmittel damit schneiden. Eine Damastmesserklinge ist zwar härter als herkömmlicher Messerstahl ist aber auch bruchempfindlicher.

Damaskus Stahl Messer sind aus einem besonderen japanischen Stahl und wurden nach dem gleichen Prinzip, das auch bei der Herstellung von Samurai Schwertern (Katana) angewandt wurde, erstellt.


Schnellkochtopf im Check

Abwechslungsreiche und gesunde Mahlzeiten in kurzer Zeit zubereiten? Kein Problem - der Schnellkochtopf macht es möglich. Das spezielle Garverfahren punktet mit verkürzten Garzeiten, zudem bleiben das Aroma und die Vitamine der Lebensmittel weitestgehend erhalten.

Die Funktionsweise eines Schnellkochtopfs ist schnell erklärt: Der Topf verfügt über einen Verschlussmechanismus, meist einen Bajonettverschluss mit Gummiringabdichtungen, durch den der Topf wasser- und luftdicht verschlossen wird (auch ein Multikocher kann übrigens luftdicht verschlossen werden). Wenn Wasser in dem Topf erhitzt wird, kann der entstehende Wasserdampf nicht wie bei herkömmlichen Töpfen entweichen, sondern bleibt in dem Topf. Dabei entsteht ein Überdruck von 0,8 bar. Dieser Druck sorgt für eine höhere Siedetemperatur des Wassers von bis zu 120° und somit für eine niedrigere Garzeit von Lebensmitteln.

Im Grunde genommen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Fast alle Lebensmittel lassen sich zubereiten. Ausnahmen stellen Nudeln und Reis dar. Auch zum Aufwärmen von Speisen ist der Dampfkochtopf eher nicht geeignet.

Des Weiteren kann er für die folgenden Zubereitungsarten verwendet werden:

  • Dünsten
  • Entsaften
  • Einkochen, zum Beispiel von Obst und Gemüse
  • Schmoren
  • Sterilisieren, zum Beispiel von Babyfläschchen

Weiterhin können komplette Gerichte in nur einem Topf gekocht werden, indem man mehrere Dampfeinsätze gleichzeitig verwendet. Diese Methode wird auch als Etagenkochen bezeichnet.

Nicht nur das Kochen, sondern auch das Braten von Lebensmitteln kann beschleunigt werden. Hierzu bedarf es einer Schnellbratpfanne, zu der oftmals der Deckel der Schnellkochtöpfe des gleichen Herstellers passt.
 

Timer und Garprogramme

Einige Schnellkochtöpfe verfügen über ein Garprogramm und/oder einen Timer, mit dem sich die genaue Kochzeit einstellen lässt. Das Garprogramm übernimmt die Druckregelung. Durch diese Extras muss man nicht in der Küche bleiben, um den Kochtopf während des Kochens zu kontrollieren.

Material

Schnellkochtöpfe sind herkömmlicherweise aus Aluminium oder Edelstahl gefertigt. Im Gegensatz zu der Pfanne ist das Material bei Schnellkochtöpfen für das Kochergebnis unwichtig.

Lediglich bei der Kochzeit gibt es einen kleinen Unterschied. Aluminium ist leichter, außerdem leitet es die Wärme besser und erhitzt sich dementsprechend schneller als Edelstahl. Dafür speichert Edelstahl Wärme länger als Aluminium, wodurch man den Herd früher abstellen und Strom sparen können


Russel Hobbs Multikocher im Check

Was ist ein Multikocher?

Ein Multikocher ist ein elektrisches Gerät was kochen, dämpfen, backen, braten, kneten, frittieren, zerkleinern und pürieren kann. Oft ausgestattet mit einem Zeitmesser, einer Waage und einer Uhr, die vorprogrammiert werden kann, wann das Gerät sich einschalten soll. Das hilft bei Zeitknappheit. Das Brot knetet, ruht und bäckt, obwohl niemand zu Hause ist. Verschiedene Programme werden abgespeichert und sind abrufbar.

Russel Hobbs gilt für viele Experten und Hobbykochs als Non Plus Ultra unter den Marken von Multikochern aller Art. Das wird auch an den vielen Bewertungen, welche die Produkte des Herstellers etwa bei Amazon und in unserem Multikocher Test erhalten, mehr als deutlich.

Der Russell Hobbs Multicooker 21850-56 bietet zum Beispiel mit 11 Kochprogrammen, seinem modernen Design und übersichtlicher Menüführung viel fürs Geld. Er bietet 11 verschiedene Automatik-Programme wie z.B. Fleisch, Fisch, Dampfgaren, Kuchen, Brot, Joghurt und Haferbrei. Für einen Multikocher in seiner Preisklasse bietet er eine erstaunlich gute Verarbeitungsqualität gepaart mit einem edlen Design.

 

Das gut lesbare Display mit leicht verständlicher Symbolik bietet auch für Kochlaien und technisch nicht versierte eine gute Lösung.

Für Vielbeschäftigte, die häufig spät nachhause kommen, bietet der Multikocher eine Erleichterung. Obwohl er nicht unbedingt „schnell“ kocht, kocht er einfach und ohne großen Aufwand vollwertige Mahlzeiten und spart Platz. So kann er Geräte wie Dampgarer, Schnellkochtopf, Brotbackmaschine oder einen Reiskocher ersetzen.

Alles in allem bleibt festzuhalten, dass Sie mit den Modellen von Russel Hobbs absolut nichts falsch machen können. Das liegt einerseits an den tollen Modellen und deren Reputation sowie andererseits am unglaublich fairen Preis-Leistungs-Verhältnis, von dem auch Sie auf ganzer Linie profitieren können.

© Rudolph.